22 April, 2018
A- A A+

Was bedeutet eigentlich WLAN?

WLAN heißt Wireless Local Area Network und beudeutet "drahtloses Netzwerk".
Eine der gängigsten Anwendungen von WLAN ist der drahtlose Internetzugang.
Dabei greifen ein oder mehrere Rechner drahtlos, also ohne umständlicher Verkabelung, auf das Internet zu.
Besonderes Augenmerk bei WLAN-Netzen muss man auf die Absicherung nach außen hin legen, um unbefugten Zugriff durch Dritte zu unterbinden.

Wenn Sie Probleme mit der Empfangsstärke haben, können wir leistungsstarke Range-Extender (Verstärker) installieren.